Capuns

                                 Fr.   2.00   (pro Stück)

 

Als Hauptmahlzeit empfohlene Anzahl pro Person: 5 - 6 Stück

Capuns - das Synonym für Bündner Kochkunst.

 

Was als "arme Leute" Gericht im 18. Jahrhundert entstand, ist längst zur beliebten und weitherum bekannten Bündner Spezialität geworden.

Capuns sind in Mangold Blätter gewickelte Spätzliteig - Päckchen. Diese sind mit Kräutern und in kleine Stücke geschnittenem Salsiz sowie Rohschinken angereichert.

Sie werden in einer Sauce aus Rahm und Bouillon serviert.

 

Zutaten: Mehl, Mangoldblätter, Salsiz, Rohschinken,     Eier, Milch und Kräuter.

zu verbrauchen bis: 3 Tage nach Produktionsdatum,

aufbewahren bei max. 5°C

 

vor dem Essen: 20 Minuten im heissen Ofen (180°) erwärmen.

 

 

 

 

© 2013 by just fein.  No animals were harmed in the making of this site.

 

 

 

 

  • w-facebook
  • w-googleplus
  • w-tbird